Jakobsweg Karte

Übersicht über den Jakobsweg (Camino Francés)

Zum Etappenplan


Weitere Jakobswege in Europa

Ein Netz von Jakobswegen zieht sich durch ganz Europa. Ziel ist immer: Santiago de Compostela.

Neben dem Camino Francés (Hauptweg, französischer Weg, auf der Karte in rot eingezeichnet) existieren aus allen Gebieten Europas Wanderrouten nach Santiago de Compostela. Den Camino Francés habe ich auf meinen Seiten beschrieben und in den einzelnen Etappen nachgezeichnet.

Darüber hinaus ziehen sich Pilgerwege durch ganz Europa, die alle das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) zum Ziel haben. Sehr übersichtlich dargestellt sind die Pilgerrouten auf den Beschreibungen der wichtigsten Jakobswege in Europa beim Reiseanbieter PURA. Neben Informationen zur Planung der Pilgerreise werden auf diesen Seiten auch die Vorzüge der weniger frequentierten Nebenrouten nach Santiago de Compostela genannt.

Übersicht über die Jakobswege in Spanien

Camino Francés 
von St.-Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Compostela
Der Haupt-Jakobsweg

Camino del Norte (Küstenroute)
Von Irun bzw. San Sebastián nach Santiago
Für viele Pilger der landschaftlich schönste Jakobsweg in Spanien

Via de la Plata & Camino Sanabres
Von Sevilla über Ourense nach Santiago
Der landschaftlich und kulturell wohl vielfältigste Jakobsweg in Spanien

Camino Primitivo
Von Oviedo nach Santiago
Der vermutlich schwerste unter den spanischen Caminos

Camino Ingles
Von Ferrol nach Santiago
Kurzer Jakobosweg, der ursprünglich von seefahrenden Engländern genutzt wurde


Weitere Jakobswege

Jakobswege in Frankreich

Jakobswege in Portugal (und Spanien)

Jakobswege Deutschland

Jakobswege Schweiz


Jakobswege Österreich