Jakobsweg Karte

Etappe 22: Von Astorga nach Rabanal del Camino

Vorherige Etappe Nächste Etappe
Distanz: 20 km
Gehzeit: 5.3 Stunden
Höhenmeter: 162 m

Auf der Etappe von Astorga nach Rabanal del Camino verläuft der Weg meist auf ausgebauten Fußwegen entlang der Asphaltstraße.

Nach eineinviertel Stunden Gehzeit ab Astorga erreicht man Murias de Rechivaldo und weitere eineinviertel Stunden braucht man bis nach Catalina de Somoza. Man bleibt nun rechts der Straße und gelangt nach El Ganso.

Dann lief ich noch 2 Stunden durch Ginster- und Heidelandschaften, mit herrlichen Ausblicken auf schneebedeckte Berge, bis nach Rabanal del Camino. Das historische Dorf ist heute voll auf Fremdenverkehr eingestellt.

In einer kleinen Herberge traf ich Marc, der sich dort in einem der umliegenden kleinen Dörfer angesiedelt hat. Er gab einige unterhaltsame Begebenheiten und Hintergründe zum Jakobsweg preis. Er sprach auch die morgige Etappe mit dem Cruz de Ferro an. Ich wusste, dass ich dort meinen, von zu Hause mitgebrachten Stein ablegen würde. Marc erklärte mir, dass man in diesem Stein auch immer etwas von sich selber zurücklässt, etwas von dem „alten“ Ich, das man schon immer loswerden wollte.

Werbung


Vorherige Etappe Nächste Etappe