Jakobsweg Karte

Etappe 19: Von El Burgo Ranero nach Puente Villarente

Vorherige Etappe Nächste Etappe
Distanz: 26 km
Gehzeit: 6.3 Stunden
Höhenmeter: 800 m

Es war immer noch kalt, aber bei Sonnenschein verließ ich das typische kastilische Adobe-Dorf El Burgo Ranero.

„Adobe“ heißt luftgetrocknete Lehmziegel, der in dieser Gegend zum Bau der Häuser verwendet wird, weil Holz und Stein hier selten sind. Roter Lehm, endlose, riesige Felder und einsame Wege kennzeichneten meine heutige Etappe.

Bis zur ersten möglichen Einkehr in Reliegos hatte ich dann schon 13 km zurückgelegt, gefühlte 1.000 neu gepflanzte Bäume passiert und genug Zeit zum Nachdenken gehabt. Ich fühlte mich wohl in dieser „vollgekritzelten“ Bar in Reliegos und ging nach einer langen Pause ungern wieder nach draußen in die Kälte.

Nach weiteren 6 km auf schnurgeraden Wegen hatte ich Mansilla de las Mulas passiert. 1,5 Stunden später erreichte ich mein Ziel Puente Villarente. In der rustikalen Herberge traf ich viele Camino-Freunde wieder.

Werbung


Vorherige Etappe Nächste Etappe